Buchung Zimmer

Saint-Bernard


Stunden des Gebets


Montag bis Samstag

7:15

 

Morgen Gebet

11:50

 

Mittag Gebet

18:15

 

Eucharistie und Vesper*

21:00

 

Komplet Gebet**


Sonntag

7:15

 

Morgen Gebet

10:30

 

Sonntagsmesse

18:15

 

Anbetung und Vesper*

21:00

 

Komplet Gebet**

* 17:30 Uhr im Winter Messe + Vesper (einschließlich Sonntag: Vesper & Anbetung)

** 21:00 oder 20:00 Uhr, wenn das Abendessen um 18:30 Uhr ist



Essenszeiten

08:00

 

Frühstück

12:00

 

Mitagessen

19:15

 

Abendessen*

* 19:15 oder 18:30 Uhr, abhängig von der Anzahl der anwesenden Gäste

Buchen Sie Ihren Aufenthalt im Hospiz

Sie buchen Ihren Aufenthalt direkt per Internet auf unserer Buchungsplattform. Hier einige wichtige Information dazu:

 

A. Normen "Pandemie COVID 19".

  1. Die Gäste werden gebeten, sich mit den neuesten Bundesnormen vertraut zu machen und diese einzuhalten, einschliesslich der Möglichkeit, über das Bundesamt für Gesundheit, BAG (www.bag.admin.ch/bag/de/home.html oder Coronavirus-Infoline: +41 58 463 00 00) ins Hospiz, in die Quarantäne... zu kommen.
  2. Zusätzlich zur Einhaltung der physischen Entfernungen (1m50) bitten wir Sie, sich häufig die Hände zu waschen, entweder mit den Desinfektionsmitteln, die vor allen Gemeinschaftsräumen zur Verfügung stehen, oder mit Wasser und Seife an den verschiedenen Waschbecken in den Sanitäranlagen und Speisesälen.
  3. Das Tragen einer Maske ist ab dem 12. Lebensjahr in Gemeinschaftsräumen (Korridore, Garderobe, Speisesälen, Salons, Schatzkammer, Museum) und an Gottesdienstorten während liturgischen Feiern (Kirche und Krypta) obligatorisch. Wenn Sie sich in den Speisesälen bewegen, tragen Sie ihre Maske. Nehmen Sie ihre Maske mit.
  4. Achten Sie auf die Richtigkeit Ihrer Daten (Telefon, Adresse, E-Mail) für die Rückverfolgbarkeit, die auf drei Arten erfolgt:
    1. Wenn Sie im Hospiz schlafen, werden Ihre Referenzen direkt online aufgenommen;
    2. Wenn Sie sich tagsüber anhalten, steht Ihnen ein in den Speisesälen und zur Verfügung. Desinfizieren Sie Ihre Hände, bevor Sie Ihre Daten darin eintragen;
    3. Wenn Sie nur an einem liturgischen Gebet teilnehmen, steht Ihnen ein Notizbuch unten in der Krypta oder bei der Kirchentüre zur Verfügung. Desinfizieren Sie Ihre Hände, bevor Sie Ihre Kontaktinformationen eingeben.
  5. Für Gruppen wenden Sie sich bitte vor der Buchung an das Hospiz (per E-Mail oder Telefon):
    1. Die erste angemeldete Gruppe kann maximal 20 Personen umfassen.
    2. Die folgende Gruppe wird nicht mehr als 10 Personen umfassen.
    3. Bei der Ankunft schickt der Gruppenleiter dem Hospiz die Kontaktdaten aller Mitglieder (Name, Vorname, Telefon und E-Mail).

 

B. Übliche Normen

  1. Das Hospiz ist eine Bergunterkunft. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern oder in Massenlagern.
  2. Entsprechend dem Brauch in den Massenlagern der Bergunterkünfte ist ein eigener leichter Schlafsack aus Seide oder Baumwolle obligatorisch. Es ist möglich, eine solchen im Hospiz zu kaufen.
  3. Das Hospiz verwaltet die Unterbringung und teilt die Gäste je nach Verfügbarkeit (auch in Zimmern) zu. Eine Buchung kann individuell (Name, Vornamen) oder für eine Gruppe (Name der Gruppe) vorgenommen werden.
    Falls Sie im Sommer ein Privatzimmer buchen möchten, können Sie dies direkt auf der Buchungsplattform unseres Hotels (l’auberge de l’hospice) tun: www.aubergehospice.ch
  4. Die Preise sind auf unserer Site ersichtlich.
      Kinder von 0 bis 6 Jahren: kostenlos
      Jugendliche von 7 bis 12 Jahren: halber Preis
      Sondertarife für Gruppenexerzitien
  5. Drei Arten der Pension sind möglich, mit:
    1. Übernachtung und Frühstück
    2. Halbpension (Abendessen, Übernachtung und Frühstück)
    3. Vollpension (Abendessen, Übernachtung, Frühstück, Mittagessen oder Picknick).
    Die Auswahl der Pension ist die gleiche für alle Personen einer Buchung.
  6. Sonderwünsche sind über das Feld „Bemerkungen/Anfragen bezüglich der Buchung“ mitzuteilen.
  7. Der Kalender rechts im Buchungsformular erlaubt Ihnen, Ihr Aufenthaltsdatum auszusuchen.
    Die Farben im Kalender informieren Sie über den Belegungsgrad am ausgesuchten Datum.
    Indem Sie den Cursor auf das gewünschte Datum schieben, erkennen Sie die zur Verfügung stehenden Plätze in den Massenlagern oder Zimmern des Hospizes.
  8. Ihre E-Mail-Adresse ist absolut notwendig. Ohne E-Mail-Adresse ist eine Online-Buchung nicht möglich.
  9. „Verantwortliche Person des Aufstiegs und des Aufenthaltes“: Aus Sicherheitsgründen, vor allem im Winter, ist die Angabe des Handynummers des Verantwortlichen des Aufstiegs und des Aufenthaltes notwendig. Wollen Sie bitte alle Pflichtfelder ausfüllen.
  10. Sobald Ihre Buchung angenommen ist, erhalten Sie umgehend eine elektronische Bestätigung. Bei Fragen, die Sie uns mittels des Feldes „Bemerkungen/Anfragen bezüglich der Buchung“ gerichtet haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen
  11. Jegliche Änderung Ihrer Buchung (z.B. bezüglich der Anzahl Personen) muss mindestens 24 Stunden vor Anfang Ihres Aufenthaltes gemeldet werden. Im Idealfall sollten uns Änderungen so schnell wie möglich mitgeteilt werden:
    Mittels E-Mail: hospice@gsbernard.com mit Angabe Ihrer Reservationsnummer
    Mittels Telefon: +41 27 787 12 36
  12. Die Annullierung einer Reservation muss mindestens 24 Stunden vor Beginn des Aufenthalts mitgeteilt werden. Die Nichteinhaltung dieser Bestimmung kann dazu führen, dass Ihnen Annullierungskosten verrechnet werden.
    Die Annullation der Reservierung aufgrund meteorologischer Extreme stellt einen Fall höherer Gewalt dar und ist daher kostenlos.
  13. Der Grosse St. Bernhard-Pass liegt auf einer Hochgebirgsroute. Insbesondere während der Wintersaison sollten die Gäste darauf achten, dass sie für ihre Sicherheit besorgt sind. (Lawinensuchgeräte, Lawinenschaufel, Lawinensonden).
    Wir bürgen für Ihren Aufenthalt im Hospiz. Der Auf- und Abstieg sowie die Gebirgsausflüge unterstehen jedoch der alleinigen Verantwortung der Organisatoren Ihres Aufenthaltes.
  14. Das Abendessen findet normalerweise um 19:15 Uhr (gelegentlich um 18:30 Uhr) statt. Bitte treffen Sie Vorkehrungen, um die Essenszeiten einzuhalten.
  15. Die Kosten Ihres Aufenthaltes werden vor Ort mittels Barbezahlung in Franken oder Euro oder mittels Kreditkarte geregelt.

Um Ihre Buchung auszulösen, wollen Sie auf das untenstehende Feld „Buchung“ klicken.
Wir freuen uns, Sie in unserem Hospiz willkommen heissen zu dürfen.

Neue Aufenthalt

Titel Aufenthalt, Klasse, Gruppe, usw. ...
 Datum der AnreiseChoisir une date 
 Datum der AbreiseChoisir une date 

Die roten Felder sind erforderlich

Heute
Januar 2021
Mon
Die
Mit
Don
Fre
Sam
Son
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
Heute
Februar 2021
Mon
Die
Mit
Don
Fre
Sam
Son
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7

<25
<50
<75
<99
Beruf des Hospizes.
0 - 25%
25 - 50%
50 - 75%
75 - 99%
  telephone   100%   e-mail  
+4127 787 12 36
hospice@gsbernard.com